FAQ (Fragen und Antworten) zum Geoportal der Region Nordwestmecklenburg

Sie können über die Suchmaske einen prägnanten Begriff eingeben (z. B. Druck oder Karte) und erhalten die bereits vorhandenen Fragen und auf Klick auf die Frage auch die Antworten angezeigt. Sie können aber auch in den Kategorien nachschlagen. Sollten Sie keine Lösung Ihres Problems finden, dann können Sie uns Ihre Frage im vorbereiteten Formular stellen und zusenden. Sie erhalten in jedem Fall eine Antwort (Scherzfragen ausgeschlossen) und bei entsprechender Relevanz werden Frage und Antwort in die FAQ aufgenommen.

Kurzanleitung erweiterte ALB-Recherche

1. ALB-Recherche einleiten

Sie haben 3 Möglichkeiten, die ALB-Suche auszuführen:

a) im Hauptmenü (Startseite) auf "ALB Recherche" klicken

b) im Kartenfenster auf den Button "Fernglas" klicken

c) im Kartenfenster in der unteren Menüleiste auf "ALB" klicken

2. Aufbau der ALB-Suche

Sie können die Suchanfrage über die 6 vorhandenen Reiter "Flurstück", "Adresse", "Eigentümer" (nur für freigschalteten Personenkreis), "Zeitraum", "Nutzung" und "Klassifizierung spezifizieren.

Je mehr Felder Sie ausfüllen, desto genauer werden die Suchergebnisse.

Die Suche kann kombiniert durch das Ausfüllen von Feldern in mehreren Reitern erfolgen (z. B. Reiter "Flurstück" --> Gemarkung = Neukloster, Reiter "Adresse" --> Strasse = Feldstr., Reiter "Nutzung" --> Verkehrsflächen).

Sie haben es grundsätzlich mit sogenannten "Und-Verknüpfungen" zu tun, d.h. es wird bei obigem Beispiel nach allen Treffern gesucht die genau alle ausgefüllten Felder erfüllen (Gemarkung Neukloster und Strasse Feldstr. und Verkehrsflächen).

Eine Ausnahme sind hier die Suche nach "Nutzungsart" und "Klassifizierung".

Sie können hier mehrere Nutzungsarten gleichzeitig anklicken (Beispiel: Verkehrsflächen und Erholungsflächen), es entsteht eine sogenannte "Oder-Verknüpfung" (alle Flurstücke, die Verkehrsfläche oder Erholungsfläche sind, werden gesucht).

Die Suche wird gestartet mit Klick auf den Button "Ausführen" im Suchfenster unten.

3. Suchergebnisse

Die Ergebnisse werden in 3 Reitern angezeigt "Ergebnisübersicht", "Flurstücksauskunft" und "Flurstückshistorie".

Sie können die Ergebnisse in Formularansicht (Standard) oder Tabellenansicht

(Klick auf den Button "Tabellenansicht" auf der Ergebnisseite oben) betrachten.

Mit Klick auf den "Drucken"-Button werden die Einzel- bzw. Tabellenansichten gedruckt. Besser ist es meist jedoch, die Ergebnisse zunächst in Tabellenform zu bearbeiten.

4. Bearbeitung der Tabellenansicht

Klicken Sie zunächst auf den Button "Tabellenansicht" auf der Ergebnisseite oben. Klicken Sie dann auf das kleine Häkchen im Auswahlfenster "Tabellenansicht" (ebenfalls oben) und dann auf "bearbeiten". Stellen Sie sich jetzt in dem neu erscheinenden Fenster die Tabelle nach Ihren Wünschen zusammen. Sie können die Spalten der Tabelle sortieren (Pfeil-Hoch und Runter-Symbole), Spalten löschen (Minus-Symbol) oder hinzufügen (Plus-Symbol). Für den Einmalgebrauch reicht es, wenn Sie im Anschluss auf "Tabellenansicht setzen" klicken. Sollten Sie die Tabelle (nicht die Suchergebnisse) entsprechend öfter benötigen, dann geben Sie dem Kind einen Namen und Klicken auf "Tabellenansicht speichern und setzen".Sie können die gespeicherte Ansicht dann später sowohl überschreiben, als auch löschen.

5. Suche in den Ergebnissen

In der Tabellenansicht können Sie die Suche weiter verfeinern, indem Sie rechts unten im Feld "Suche" einen beliebigen Suchbegriff eingeben und dann auf das grüne Häkchen klicken.

6. Export der Ergebnisse

Ihre Ergebnistabelle können Sie mit Klick auf "Tabelle als CSV-Datei" abspeichern. CSV-Dateien sind MS-Excel-kompatibel. Sie müssen lediglich beachten, dass Sie in Excel den Dateityp "CSV" bei der Funktion "Datei öffnen" auswählen. Schneller und komfortabler gehts aber mit einem Doppelklick auf die CSV-Datei, die dann zumeist sofort in Excel geöffnet wird.

Neue Frage stellen

Text
Captcha-Bild